Long Time No See

Hallo Ihr Lieben,

wir melden uns zurück. Zurück aus einer kleinen Social-Media Pause. Irgendwie hatte ich das Gefühl ausgelaugt zu sein. Ausgelaugt durch die ganzen Pferdedramen. Ist das eine Pferd fit, hat das andere was und umgekehrt. Erschwerend kam hinzu, dass ich das Gefühl hatte mich hier nur noch rechtfertigen zu müssen. Rechtfertigen warum ich welche Haltungsmethode wähle, welches Pferd ich wann bemuttere oder welches Pferd ich wie behandeln lassen. Das zerrt natürlich an den Kräften. Ich habe kurzzeitig den Spaß am Bloggen verloren, brauchte eine Auszeit. Denn das Bloggen soll ja bekanntlich Spaß machen…

Aber jetzt einen Monat später habe ich Kraft getankt, einige Dinge geregelt und freue mich darauf, Euch wieder an unserer Wendy-Welt teilhaben zu lassen. Denn irgendwie fehlt es einem ja dann doch, der Austausch mit Euch, die Diskussionen und auch die liebgemeinten Tipps.

In der Zwischenzeit ist im Übrigen viel passiert. Ich habe mir vorgenommen, mein Leben ruhiger zu gestalten, mir mehr Zeit für mich zu nehmen und einfach mal losgelassener zu agieren. Deswegen habe ich mich dazu entschieden den Stall zu wechseln und beide Pferde an einem Stall zu haben.  Diesen riesen Schritt haben wir noch vor uns und ich bin gespannt, ob es die richtige Entscheidung ist. Manchmal muss man einfach mal was wagen…Denn wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Wir fiebern dem Stallwechsel also aufgeregt entgegen und ich freue mich schon darauf, bald beide Schätze bei mir zu haben…

Ein schönes Wochenende wünschen wir Euch