Youngster Meeting Herne 

An Philipps Geburtstag dem 13.05.2017 traute ich mich fast gar nicht zum Turnier zu fahren, weil die Pr├╝fung schon wieder so fr├╝h morgens beginnen sollte. Aber der Plan war, zum Fr├╝hst├╝ck wieder zuhause zu sein und bestenfalls eine Schleife als kleines Pr├Ąsent mitzubringen. Denn tats├Ąchlich waren Mops und ich seit langer Zeit endlich mal wieder Satteltechnisch mit dem Maxflex ausgestattet und Mops gewann langsam an Schubkraft. Auf dem Plan stand unsere Lieblings Aufgabe die RA 1/2. Das h├Ârt sich ja fast an als k├Ânnten wir diese Pr├╝fung gewinnen. ABER das w├Ąre alles zu sch├Ân, denn wir hatten nun zwar kein Sattelproblem mehr, aber ich machte mir regelrecht Druck, dass ab jetzt alles klappen m├╝sse. Das f├╝hrte nach und nach zur deutlichen Anspannung meinerseits und was passierte? Mops wurde immer schiefer! Sobald ich Ihn „anpackte“ lief er auf zwei Hufschl├Ągen und ich verzweifelte.

Nun gut das m├╝ssen wir noch deutlich verbessern, aber nun ab in die Pr├╝fungshalle und das Beste daraus machen. Wir sicherten uns dann tats├Ąchlich noch den 7.Platz mit einer 6,9. 

Wow! Da war also Philipps Geburtstags Schleife… UND ich war p├╝nktlich zum Fr├╝hst├╝ck zur├╝ck.

LG 

Laura