Scherbenhaufen

Hallo meine Lieben,

lange habt Ihr wieder nichts von uns gehört und das hatte seine Gründe. Ich stehe vor meinem persönlichen Scherbenhaufen. Mir fällt es schwer, euch dies zu berichten, mir dies einzugestehen, aber es nützt ja nichts, Ehrlichkeit währt immer am längsten.

Schnappi hat sich erneut verletzt 🥺. Noch bevor es zu einer abschließenden Nachkontrolle des Palmafootsyndroms gekommen ist, hat er sich verletzt. Man kann nicht sagen, wie, wann oder warum, aber es ist eine frische, neue Verletzung. „Pech“ wie der Tierarzt sagt.

Erst haben mich alle für verrückt gehalten, als ich spürte, dass irgendwas nicht zu 100% stimmte, doch ich sollte leider Recht behalten. Nach einem Praxisaufenthalt haben wir nun Gewissheit. Zerrung des Fesselträgerursprungs!

Ich fühle mich wie der Verlierer der Nation und frage mich häufig, warum es so kommen musste. Aber leider hilft das Niemandem. Weder Schnappi, noch mir.

Ich bin nun einfach nur unglaublich traurig und enttäuscht 😭…

Wenn ich die Situation einigermaßen sortiert bekomme, berichte ich Euch wie es weitergeht 🥺.