Bodenarbeitswendy

Manchmal, aber nur manchmal macht Laura so komische Dinge mit Mops. Und nein ich meine nicht das Reiten an sich.  Nein noch viel verrückter!

Sie nennt es Bodenarbeit.

Wobei es für mich lediglich nach Keksvernichtung auf ganz hohem Niveau aussieht.

Sie verlangt dann immer so selbstverständliche Dinge von Mops und lobt ihn nach Erfüllung dann wie nach einer Olympia Runde. Beispielsweise soll Mops die Beine so komisch heben, als hätte er eine Ataxie. Das macht er dann auch, weil er verstanden hat, dass es danach Kekse regnet. Das ganze nennt sie spanischen Schritt.

Aber das sollte ich mir mal erlauben 😂, in der Stadt die Beine heben, als ob es kein morgen mehr gäbe und dann Kekse von Laura verlangen…

Achja und Equipment braucht man dafür übrigens auch! Ein Knotenhalfter, Halsring und ein überdimensionales Seil von Pferdeseile.de mussten dafür einziehen, schließlich haben wir einfach noch nicht genug Zeugs 😆!